Sind Sie zufrieden mit Ihren Banken?

Wie unabhängig sind Ihre Berater? Werden Ihnen auch hauseigene Produkte angeboten? Wie viele neue Ansprechpartner hatten Sie in den letzten zehn Jahren?
Diese Fragen standen am Anfang unserer Firmengründung. Und motivierten uns, eine neue Konzeption für Vermögensberatung zu wagen: frei von allen Produkt- und Provisionsinteressen. Und auf Basis eines vorab vereinbarten Honorars. Denn aus unserer Erfahrung ist eine individuelle, auf Ihre persönlichen Belange zugeschnittene objektive Beratungsleistung erst auf einer solchen Basis möglich.

Erforderlich sind dafür fundierte Marktkenntnisse, Erfahrung und vor allem die Bereitschaft, zuzuhören. Wir wissen, dass es in unserem Metier keine Patentrezepte gibt. Und dass Ihr Vertrauen ein kostbares Gut ist. Aber wir vertreten keine anonyme Großorganisation mit ständig wechselnden Ansprechpartnern. Wir sind eigenverantwortlich und entscheidungsbefugt und können halten, was wir versprechen. Den Plan wie wir die von Ihnen definierten Ziele für Ihre Vermögensentwicklung erreichen können, entwickeln wir mit Ihnen. Damit bringen wir Transparenz und Übersichtlichkeit in Ihre Vermögenssituation – mit dem Fokus auf das ausgeglichene Verhältnis von tatsächlichen Kosten zur erbrachten Leistung.

Im Bedarfsfall ziehen wir auch unternehmensübergreifende externe Kompetenz hinzu. Mit unserem Partner, der ebenfalls unabhängigen und inhabergeführten FIDAL AG, steht uns dafür ein seit langem am Markt erfolgreicher Spezialist zur Verfügung. Mit dieser neuen Form von Vermögensberatung wollen wir beweisen, dass es auch anders geht. Wissend, dass Taten dabei wichtiger sind als Worte.